Aktion "Lebensbaum"

Lebensbaum

Auch in diesem Jahr erhielten alle in Nauheim 2012 und 2013 geborenen Kinder von der Nauheimer CDU ein Apfelbäumchen als Geschenk angeboten. Die CDU hat damit eine Tradition aufgegriffen, nach der Kind und Baum gemeinsam wachsen und gedeihen sollen. Damals, 1979 - im “Internationalen Jahr des Kindes” -  wurde dieser Brauch aufgegriffen und seither verschenkte die CDU über 1.300 Bäumchen.

In den letzten zwölf Monaten wurden in Nauheim  80 Kinder geboren. Die Eltern wurden zur Baumübergabe auf den "Friedrich-Ebert-Platz” eingeladen, 30 nahmen ein Apfelbäumchen der Sorten "Jonathan" oder "Golden Delicious" entgegen.

Auf dem zentralen Nauheimer Platz mit dem mächtigen Kastanienbaum tummelten sich die jungen Eltern mit ihren Jüngsten und tauschten untereinander rege Erfahrungen aus. Die anwesenden Kommunalpolitiker reichten Sekt und Orangensaft. Natürlich kam man bei dieser Gelegenheit auch ins Gespräch und konnte das eine oder andere Anliegen los werden.

Pflanz einen Baum,
Und kannst du auch nicht ahnen,
Wer einst in seinem Schatten tanzt,
Bedenke Mensch:
Es haben deine Ahnen,
Eh' sie dich kannten,
Auch für dich gepflanzt!
                               

Die Apfelbäumchen bekamen die Eltern aus der Hand der Landtagsabgeordneten Sabine Bächle-Scholz, des Nauheimer Bürgermeisters Jan Fischer und der CDU-Vorsitzenden Judith Nientied überreicht. In ihren Reden wünschten die Politiker den Eltern viel Freude mit Ihrem Nachwuchs sowie Erfolg bei der Pflege des Obstbaumes. Sie gingen hierbei alle auf die Verbindung vom wachsenden Apfelbaum und dem Gedeihen der Kinder ein.

Videoclip

Der Apfelbaum ist prädestiniert als symbolisches Geschenk für junges Leben, welchem man Erfolg, Gesundheit und reiche Erkenntnis wünscht. — Nun, zur Praxis: wie pflanzt man einen Baum  mehr

 
Auf die Baumübergabe wartende Eltern
 

 
 Beim älteren Bruder überwiegt noch die Skepsis
 


S. Bächle-Scholz (MdB) überreicht einem Vater ein Bäumchen

 
Eine Mutter freut sich über den Baum von Bürgermeister J. Fischer

 
Bürgermeister Jan Fischer mit Tochter Lena und Sohn Hendrik


Kind mit Apfelbäumchen


Die anwesenden CDU Mitglieder (-1)

Videoclip

CDU-HomepagePresseartikelFrühere Veranstaltungen der CDU