Wintergrillen

 Die Nauheimer CDU lud schon einmal zum "Angrillen" im Frühlingsmonat März ein. Ort des Geschehens die Nachtweide im Wohngebiet "Im Teich", Anlass des Wirkens: die Bürgermeister-Direktwahl. Vorbereitet war alles für ein Grillereignis und die Zielperson, Bürgermeister und einziger Bewerber um das Amt, Jan Fischer, kümmerte sich um die Gäste. Er war eigentlich ständig in Gespräche verwickelt - mit der jeweiligen Person gab es dann einen Dauer-Dialog. Würstchen, Kuchen und Getränke wurden spendiert und jeder konnte sich sattessen. Die Leute amüsierten und unterhielten sich bei strahlendem Frühlingswetter.


Jan Fischer (re-) und Joachim Kotthof


Ein Fingerzeig auf den Wahltermin


Winfried Rehm sorgte für schmackhafte Rinds- und Bratwürstchen


Die Bratwürstchen hatten reichlich Interessenten


Diese Herren sind mit allem versorgt und regeln nun die Welt



Auch ein "Damen-Programm" wurde geboten: Sekt der besseren Sorte


Muttis und Kinder fanden ihre Betreuung: Schminken und Kuchen


 

HomepageTermine