Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Nauheim

am 17.11.2011

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung fielen wieder die im Zweijahres-Rhythmus anstehenden Vorstandswahlen an. Darüberhinaus wurden Delegierte für Kreisparteitag und Kreisverbandsausschuss gewählt. 33 Mitglieder und drei Gäste nahmen an der Sitzung teil, auch MdL Patrick Burghard war anwesend.

Als Versammlungsleiter fungierte Peter Ziemainz (Video) und Wahlhelfer waren Franziska Siegl und Jessica Hofmann.

Im Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Judith Nientied ging es hauptsächlich um die Veranstaltungen des CDU-Gemeindeverbandes im laufenden Jahr, schwerpunktmäßig auch der Wahlkämpfe im Frühjahr 2011. Video

Fraktionsvorsitzender Winfried Rehm konzentrierte sich bei der Kommunalpolitik auf die Ära Bürgermeister Ingo Waltz (SPD). Video

Vom neuen CDU-Bürgermeister, Jan Fischer, gab es einen Situationsbericht zur Gemeindepolitik mit Appellen zur vertrauensvollen gemeinsamen Zusammenarbeit aller Fraktionen (Video) und Noch-Landtagsabgeordneter Patrick Burghardt gab Informationen zur "Interkommunalen Zusammenarbeit" und dem "Kommunal-Finanzausgleich".

Die Parteifinanzen erläuterte Schatzmeisterin Petra Ziemainz. Sie konnte einen positiven Saldo vermelden und erwähnte, dass vom Mindest-Quartalsmitgliedbeitrag in Höhe von 15,34 Euro nur 2,33 Euro dem Gemeindeverband verbleiben.

Von der Möglichkeit zur Aussprache machten die Mitglieder bei einigen Wortbeiträgen Gebrauch.

Bei den Vorstandswahlen gab es folgende Ergebnisse: Vorsitzende Judith Nientied (28 Ja-, 3-Neinstimmen, 2 Enthaltungen), stellvertrende Vorsitzende Ursula Ackley (26:6:1) und Winfried Rehm (29:2:2), Schatzmeisterin Petra Ziemainz (31:2:0), Schriftführerin Stephanie Ackley (31:2:0), Beisitzer Hedi Kirst (28 Ja-Stimmen), Egon Theuerl (27), Matthias Rode (25), Dr. Roswitha Hefner (23), Lars Jüngling (22), Axel Jennes (21). Für den Kreisverbandsausschuss wurden Jan Fischer, Denny Kunkel, Hubert Deckert, Winfried Rehm, Dr. Johann Siegl, Klaus Fischer gewählt.

Kreistagsdelegierte wurden Jan Fischer, Judith Nientied, Ursula Ackley, Winfried Rehm, Peter Ziemainz, Hans Joachim Brugger, Denny Kunkel, Petra Ziemainz, Hedi Kirst, Dr. Joh. Siegl, Jessica Hofmann, Matthias Rode, Harald Breuckmann, Egon Theuerl, Stephanie Ackley, Lars Jüngling, Monika Großmann, Klaus Fischer, Hubert Deckert und Sandra Kunkel.

Der neue CDU-Vorstand

(v.l.) Matthias Rode, Egon Theuerl, Ursula Ackley, Petra Ziemainz, Judith Nientied, Hedi Kirst,
Stephanie Ackley, Dr. Roswitha Hefner, Axel Jennes, Winfried Rehm, Lars Jüngling

 

Diaschau