Jahreshauptversammlung 2015 des CDU-Gemeindeverbandes Nauheim

Die Jahreshauptversammlung fand am 19. November 2015 in der SKV-Gaststätte statt, bei der 25 Mitglieder und zwei Gäste - darunter MdL Sabine Bächle-Scholz - anwesend waren. Bürgermeister Jan Fischer war Versammlungsleiter und begann sogleich eine weitausholende  Rede über seine bisherige Amtszeit. Sehr zufrieden äußerte er sich zur gemeindlichen Finanzsituation - erreicht durch den Schutzschirm und der konsequent erarbeiteten Haushaltslage. "Man sei auf einem guten Weg". Er gab die Zielmarke aus, Nauheim zu einer Vorbildgemeinde im Kreis Groß-Gerau zu entwickeln. Parteivorsitzender Peter Ziemainz gab in seinem Rechenschaftsbericht der Kreispolitik großen Raum und er ging besonders auf den Prüfbericht zur Kreisklinik ein. Fraktionsvorsitzender Winfried Rehm betonte die Harmonie in der Fraktionsarbeit und das Gespür aller für das Machbare. Schatzmeisterin Petra Ziemainz erläuterte ihre Kassenführung und lobte die Zahlungsmoral der Mitglieder. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Die Wahlergebnisse zum Vorstand und Delegiertenlisten entsprachen den Vorstandsvorschlägen und alle Positionen wurden mit überwiegender Mehrheit, meistens sogar einstimmig, bestätigt. Es gab zur bisherigen Personallage nur eine Änderung. Die Anzahl der Beisitzer wurde auf sieben durch Klaus Fischer erhöht. Parteivorsitzender ist weiterhin Peter Ziemainz, seine Stellvertreter sind Dr. Johann Siegl und Judith Nientied. Schriftführerin und Schatzmeisterin bleiben Dr. Roswitha Hefner und Petra Ziemainz. Die weiteren Beisitzer sind Monika Großmann, Tilman Hefner, Marie-Luise Hermann, Lars Jüngling, Hedi Kirst und Matthias Rode.

Der neue Vorstand der Nauheimer CDU

(v.l.) Matthias Rode,
Marie-Luise Hermann, Lars Jüngling, Hedi Kirst,Tilman Hefner, Monika Großmann,
Dr. Johann Siegl, Judith Nientied, Dr. Roswitha Hefner, Klaus Fischer, Petra und Peter Ziemainz


Bürgermeister Jan Fischer bei seiner Rede von 44 Minuten Dauer


"Big Brother is watching you" - Landratskandidat MdL Günter Schork war präsent


Die anwesenden Mitglieder lauschen den Reden



S. Bächle-Scholz (MdL) spricht zur Flüchtlingssituation

Auch Bürgermeister haben Appetit !