Unser Newsarchiv

Beim bundesweiten "Tag des offenen Denkmals", der größten Kulturveranstaltung Deutschlands, verbrachte unsere Landtagsabgeordnete und erneute CDU-Kandidatin für die kommende "Hessenwahl" Zeit im Nauheimer Jugend- und Kulturbahnhof "X-Presso".

 

Sie und ihr Ehemann besuchten die Veranstaltung des Heimat- und Museumsvereins. Anschauungsobjekte waren sowohl das Stellwerk der Bahn aus dem Jahre 1932 und der Nauheimer Bahnhof von 1883.

 

Weitere Details finden Sie auf den Internetseiten des Nauheimer Heimat- und Museumsverein durch Klick auf "Weiterlesen"...

Auf dem jüngst erfolgten Kaffee-Treff der Senioren-Union der CDU war im Bürgerhaus in Ginsheim-Gustavsburg einiges los.

 

Gemeinsam mit dem ehemaligen hessischen Justizminister Jürgen Banzer konnte MdL Sabine Bächle-Scholz viele Gäste empfangen…

Am Sonntag, 08. Oktober 2023 wählen die Hessen den 21. Hessischen Landtags und entscheiden damit über die Zukunft unseres Landes.

 

Mit Boris Rhein an unserer Spitze möchten wir auch in Zukunft mit unseren 5 Kernanliegen "Wohnen, Bildung, Sicherheit, Mobilität und ländlicher Raum und Gesundheit" HESSEN WEITER FÜHREN!

 

Für unseren Wahlkreis 47 tritt unsere langjährige Landtagsabgeordnete Frau Sabine Bächle-Scholz erneut für sie an, um so auch künftig Ihre Interessen in Wiesbaden zu vertreten. Neben Nauheim umfasst der Wahlkreis 47 den nördlichen Teil des Kreises Groß-Gerau mit den Kommunen Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Kelsterbach, Raunheim und Rüsselsheim am Main).

 

Folgen Sie Sabine Bächle-Scholz auf ihrer Internetseite durch Klick auf "Weiterlesen"...

Die CDU Nauheim weist Sie gerne darauf hin, dass seit heute die Online-Beantragung Ihres Wahlscheins (Briefzustellung) für die kommende Wahl des Landtags in Hessen möglich ist.

 

Sie können Ihre Briefwahl-Unterlagen seit heute, 28. August 2023 um 00:00 Uhr, bis spätestens zum 04. Oktober 2023 um 23:59 Uhr online beantragen.

 

Für Ihren Online-Antrag (automatische Weiterleitung) klicken Sie einfach nur auf "Weiterlesen"...

Ein kleiner aber durchaus wichtiger finanzieller Blick über die Grenzen Nauheims in unseren Landkreis Groß-Gerau:

 

Denn auch wir in Nauheim tragen über die von allen Nauheimer Bürgern zu bezahlende Kreisumlage (und auch die zusätzliche Schulumlage) mit jährlichen Millionenbeträgen zur Stabilisierung des defizitären Kreishaushaltes bei. Für 2023 bedeutet dies für uns in Nauheim, dass wir eine Summe von immerhin EUR 9.598.786 dafür eingeplant haben (Quelle: Nauheimer Haushaltsvorbericht für 2023)…